MASHODY

 

Parkour, Tricking, DJs, Live-Acts, BMX, Graffiti, nice Food, Workshops, Streetball, Volleyball, Contests und vieles mehr…

Mashody  möchte einen Raum schaffen, in dem junge Menschen, losgelöst von starren Altersgrenzen, Heterogenität in einem Umfeld voll Toleranz und Akzeptanz leben können. Gegenseitige Wertschätzung sowie von und miteinander Lernen sind das Leitbild des Jugendkulturtages, der seit dem Jahr 2009 einmal jährlich als gemeinsames Projekt des NCO-Clubs und des Musikmobils Soundtruck im NCO-Club Karlsruhe stattfindet. Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendlichen einen Raum zu bieten, in welchem sich diese ausprobieren und kreativ an gesellschaftlichen Prozessen beteiligen können. Mashody  steht für Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz und hat sich als lebhaftes, aktives Zusammenkommen und Zusammenleben zahlreicher Jugendlicher aus Karlsruhe und darüber hinaus etabliert.

 

Seit 2009 kommen jedes Jahr hunderte Jugendliche der BMX-, Skate-, Hip-Hop-, Parkour- und Tricking-Szene zu Mashody, die miteinander trainieren, sprayen und feiern. Die familiäre Stimmung bei Mashody zieht Jugendliche aus ganz Europa an.

Mashody ist weit mehr als nur ein Treffen der Bewegungsszenen. An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen und zu erleben. Workshops bieten Einblick in die Szenen. Überall wird gesundes und erschwingliches Essen angeboten. Aus den Szenen entstandene Labels verkaufen Klamotten und Accessoires. Kinder springen in Planschbecken. Den ganzen Tag über sorgen DJs und Bands für ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

Weitere Infos und News auf:

https://de-de.facebook.com/mashody